Elastomerkupplungen Reihe EKH

PDF-button

• mit beidseitiger montagefreundlicher Halbschalennabe • steckbar • spielfrei • rostfrei

Elastomerkupplungen Reihe EKH

 

Werkstoffausführung: Elastomerstern: Polyurethan
Halbschalennaben: hochfestes Aluminium
(Baugröße 2000: Vergütungsstahl)
Schrauben: ISO 4762 / 12.9 – beschichtet

technische Daten:

EKH
Größe
Nennmoment
[Nm]
Härte [Shorehärte]Trägheitsmoment
[10⁻³kgm²]
Torsionssteife (stat. 0,5 x TN)
[Nm/arcmin]
max. Wellenversatz (mm) axial ± laterallaterale Federsteife [N/mm]Masse ca. [kg]Anziehmoment der Schraube "f" [Nm]
151598 Sh-A0,030,240,5 | 0,1021000,178
202072 Sh-D0,030,460,5 | 0,0729000,178
303098 Sh-A0,090,70,5 | 0,1025000,3014
454572 Sh-D0,091,10,5 | 0,0736000,3014
606098 Sh-A0,21,00,5 | 0,1026000,5035
909072 Sh-D0,22,00,5 | 0,0737000,5035
15015098 Sh-A0,41,21 | 0,1033000,7565
20020072 Sh-D0,42,31 | 0,0746000,7565
30030098 Sh-A1,03,61 | 0,1245001,3115
40040072 Sh-D1,07,01 | 0,1065001,3115
70070098 Sh-A6,08,01 | 0,1570003,2180
1000100072 Sh-D6,0121 | 0,1096003,2180
2000200098 Sh-A62211 | 0,15900018,5290

Abmessungen [mm]: Längenmaße nach DIN ISO 2768 cH

EKHØ aØ a*cghtLfØ D 1/2
min
Ø D 1/2
max
Ø D 1/2
vorgebohrt
15404227268,51662M58206,1
20404227268,51662M510206,1
3050523430101871M610268,5
4550523430101871M615268,5
606063413011,52278M8133012
906063413011,52278M8163012
15070764832142689M10183515
20070764832142689M10203515
300859158401528102M12204218
400859158401528102M12244218
70012012590531834127M14327023
100012012590531834127M14427023
2000160165122642443156M164810030

Montagehinweise: Die Halbschalenausführung ermöglicht durch eine einfache Bedienung eine spielfreie, kraftschlüssige Klemmverbindung. Fluchtungsfehler zwischen An- und Abtriebswelle können somit einfach kontrolliert und korrigiert werden. Zur Montageerleichterung können die festen Nabenhälften auf die Wellenzapfen aufgelegt und die losen Halbschalenstücke verschraubt werden. Im Servicefall entfällt die umständliche Demontage der Antriebs- bzw. Abtriebsaggregate. Der Abstand zwischen Antriebs- und Abtriebswelle muß größer sein als das Maß „g“.

Bestellbeispiel: EKH 200 – D1 = 26 G6 D2 = 32 H6